• 04131 121164
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Otto Koch ist verstorben - er war 89 Jahre Mitglied beim TSV Bardowick

Otto Koch ist verstorben - er war 89 Jahre Mitglied beim TSV Bardowick

Der TSV Bardowick trauert um Otto Koch. Er war fast 89 Jahre lang Mitglied des TSV Bardowick und ist jetzt im Alter von 99 Jahren verstorben.

Otto Koch war sein Leben lang ein Mitglied, das mit Leib und Seele am TSV Bardowick hing. Im Alter von 10 Jahren trat er am 01.04.1932 dem Verein bei. Er wäre gerne früher beigetreten, aber die damaligen Regularien schrieben vor, dass man mindestens 10 Jahre alt sein muss, um Mitglied werden zu können. Zunächst war er ein großer Geräteturner, vor allem am Reck. Später siedelte er zu den Fußballern über, wo er in allen Mannschaften des Vereins spielte und ebenfalls seine große Klasse zeigte. Bis zuletzt nahm er auch aktiv am Seniorensport teil. Ob bei „Trittsicher durchs Leben“, „Bewegt ins Wochenende - 70plus“ oder beim Senioren Spielenachmittag, überall war er dabei und wagte oftmals sogar zum Abschluss noch ein Tänzchen. Er war auch lange Jahre Gebäude- und Platzwart und hing bis zuletzt mit großem Herzblut am Verein und dem gesamten Sportgelände. Die ehrenamtlichen Stunden für Eigenleistungen lassen sich nicht mehr zählen, es müssen etliche gewesen sein. Wenn ihn etwas störte, sprach er es offen an. Auch wenn es manchmal schwierig war, so wusste man aber immer, dass er Recht hatte mit seiner Kritik. Er war ein Typ, wie ihn sich jeder Verein nur wünschen kann.

Der TSV Bardowick ernannte Otto Koch im Jahre 2012 zum Ehrenmitglied. Eine derart lange, treue Vereinsmitgliedschaft ist wohl fast einmalig. Es verging kaum ein Spiel auf der TSV-Anlage, dass Otto nicht verfolgte - im Sommer wie im Winter. Auch wenn er durch seine Gartenpforte auf das Gelände kam, seine 3 € Eintritt mit Trinkgeld brachte er trotzdem immer höchstpersönlich zur Kasse. Otto war ein Original, das von allen geschätzt und in gewissem Sinne auch geliebt wurde. Der TSV Bardowick bedankt sich nochmals für sein Lebenswerk rund um den Verein. Wir werden ihn stets in Erinnerung behalten.


zurück

TSV Bardowick Sponsoren

Offcanvas für Mobile und Tablet