Montag, 29. Mai 2017

Mitgliederversammlung 2017 gut besucht

Die Jubilare des TSV Bardowick. In Klammern jeweils die Anzahl Jahre der Vereinszugehörigkeit. Helga Bauß (40), Renate Paetzmann (40), Heike Elvers (25), Frauke Cohrs (25), Emmi Bigalke (40), Jörg Sander (50), Otto Koch (85), Jürgen Preuß 1. Vorsitzender des TSV Bardowick, Heinrich Nispel (50) Die Jubilare des TSV Bardowick. In Klammern jeweils die Anzahl Jahre der Vereinszugehörigkeit. Helga Bauß (40), Renate Paetzmann (40), Heike Elvers (25), Frauke Cohrs (25), Emmi Bigalke (40), Jörg Sander (50), Otto Koch (85), Jürgen Preuß 1. Vorsitzender des TSV Bardowick, Heinrich Nispel (50)
18 Mär
2017

Die Mitgliederversammlung des TSV Bardowick fand am 17.03.2017 um 19:30 im Vereinsheim Langelohs Eck statt. Der 1. Vorsitzende Jürgen Preuß begrüßte ca. 80 Vereinsmitglieder und Magrit Hinrichsen-Meyer als Vertreterin der Samtgemeinde Bardowick sowie Lothar Meyer als Repräsentanten des Flecken Bardowick.

Jürgen Preuß blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Einer der Höhepunkte des Vereinslebens im Jahr 2016 war die Einweihung des neuen Sport- und Fitnessraums. Nach über dreijähriger Planungs- und Bauphase wird der Raum seit dem Sommer 2016 genutzt. Viele neue Sportangebote konnten dadurch neu aufgenommen werden. Der große Vorteil liegt dabei darin, dass die Übungseinheiten unabhängig von den Nutzungsmöglichkeiten der Schul-Hallen sind. Insbesondere können jetzt auch Übungseinheiten am Vormittag angeboten werden. Der TSV Bardowick hat dadurch im vergangenen Jahr nominell den stärksten Mitgliederzuwachs aller im KSB vertretener Vereine verzeichnen können. Der Bestand ist im Jahresvergleich um 66 Mitglieder gestiegen.

Ein weiterer Meilenstein der Vorstandsarbeit war die Umsetzung der Verhaltensrichtlinie des Landessportbundes zur Prävention von sexualisierter Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit des TSV Bardowick. Darüber hinaus hat sich der Vorstand mit Kosteneinsparungen, mit der Flüchtlingsarbeit und mit der Vereinheitlichung von Spartenbeiträgen beschäftigt. Bedankt hat sich Jürgen Preuß ausdrücklich bei den Vorstandsmitgliedern, bei allen Übungsleitern des Vereins, bei den zahlreichen Sponsoren und Spendern und bei der großartigen Unterstützung des Flecken Bardowicks.

Feste Bestandteile im Alltag des Fleckens Bardowick sind die traditionellen Vereins-Veranstaltungen wie z.B. das Fußball Mitternachtsturnier, Jugendfußball Domstadtpokal, Flutissima-Konzerte, Handball-Pokalturniere, Kinderfasching, Laternenumzug, diverse Umzüge und Auftritte des Spielmannszugs, TT-Vereinsrangliste, Teilnahme an TT-Landesmeisterschaft, Sylt-Freizeit und weitere TSV-Reisen. Außerdem wurde im dritten Jahr nacheinander eine Deutsche Meisterschaft im Faustball ausgerichtet und die Faustball-Abteilung feierte ihr 50-jähriges Bestehen.

Die Kooperation mit dem LSK wird zunehmend kritischer gesehen und das Ende des Pachtverhältnisses wird herbeigesehnt. Der Vertrag läuft allerdings noch bis zum Ende der Saison 2017/2018.

Die Versammlung stimmte dem Vorstandsantrag für eine moderate Erhöhung der Beiträge zu. Die neuen Beiträge liegen im Vergleich zu anderen Vereinen im Kreis auf ähnlichem Niveau.

Das bestehende Vorstandsteam wurde im Block für weitere 2 Jahre gewählt. Nach derzeitigem Stand sollen aber für die Zeit danach neue Kräfte gefunden werden.

Zum Abschluss der Mitgliederversammlung nimmt Jürgen Preuß die Ehrungen für die Vereinsjubilare vor und bedankt sich bei ihnen für die langjährige Vereinstreue:

85 Jahre!!!: Otto Koch

60 Jahre: Gerhard Brandenburg (wg. Urlaubs abgesagt)

50 Jahre: Heinrich Nispel und Jörg Sander (Erika Drawe und Peter Lenhart haben abgesagt)

40 Jahre: Helga Bauß, Emmi Bigalke und Renate Paetzmann (Peter Helbig hat abgesagt)

25 Jahre: Frauke Cohrs und Heike Elvers (Uwe und Benjamin Cohrs, Christian Behr, André Meyer und Brigitte Grotzke haben abgesagt)

Letzte Änderung am Montag, 20 März 2017 09:39