Sonntag, 24. Juni 2018

Protokoll der JHV der TT-Abteilung am 05. Juni 2018

Protokoll der JHV der TT-Abteilung am 05. Juni 2018
14 Jun
2018

 Grundlage der JHV war die Einladung des TT-Obmanns S. Nahrstedt vom April/Mai 2018.

 Die Versammlung fand am 05.06.2018 ab 19:30 Uhr im Schulsportzentrum / Küche statt.

  1. Begrüßung
    TT-Obmann Siegfried Nahrstedt begrüßte insgesamt 20 Teilnehmer(innen) an der JHV der Tischtennisabteilung. Mehrere TT-Spieler(innen) hatten sich vorher beim Obmann wegen der Nichtteilnahme entschuldigt.

  2. Bericht des TT-Obmann
    Die abgelaufene Spielsaison war ein  relativ ruhiges Jahr. Es gab keine besonderen Vorkommnisse. S. Nahrstedt bedankte sich noch einmal ausdrücklich bei Dieter, Siggi und Ulli sowie bei allen Mannschaftsführern für die gute Zusammenarbeit während der gesamten Spielsaison.

    Erstmalig nahmen auch zwei neue Spielerinnen an dieser Versammlung teil und zwar Iris (die beim DSK spielt) und Hobbyspielerin Petra.

    Ein Dank ging auch an die zahlreichen Hobbyspieler(innen) die doch zahlreich am Freitag an der Tischtennisplatte stehen.

    Besonders erfreulich war dass es 3 Sponsoren (Eckhard, Ingo und Sergei) gab. Sie haben 12 neue Netze und einige neue Absperrungen gesponsert. Für die Absperrungen wurde seitens S. Nahrstedt eine neue Aufbewahrungsmöglichkeit installiert die auch unbedingt genutzt werden soll.

    Einige Anmerkungen zu den „Festlichkeiten“ in der TT-Abteilung.
  • Bosseln fand wieder in Marschacht statt und es waren doch recht viele Teilnehmer(innen) dabei. Dank an Thorben für die hervorragende Organisation.
  • An der Vereinsmeisterschaften nahmen relativ wenige Spieler(innen) teil. Hier sollten sich alle Spieler(innen) bemühen an dieser Meisterschaft doch unbedingt teilzunehmen.
  • Ein weiterer Höhepunkt ist und war die Weihnachtsfeier im Dezember die wie immer in der „Grünen Stute2 in Brietlingen stattfand. Die Feier war wie immer  gut besucht.

    Folker Ernst erhielt zum 40. Geburtstag einen Zinnteller.

    Ein besonders Anliegen ist die Sonneneinstrahlung in die Halle da ein Sonnenschutz fehlt. Es mussten zum Teil Punktspiele in die kleine Gymnastikhalle verlegt werden. Nahrstedt hat mehrfach versucht bei der Gemeinde auf dieses Problem hinzuweisen. Leider ist bis heute keine Reaktion seitens der Verwaltung gekommen. Man wird sich aber weiterhin bemühen das Problem in den Griff zu bekommen.

  1. Bericht des Sportwartes

    Unser Sportwart Dieter Oldeland konnte von einem ziemlich reibungslosen Spielbetrieb berichten. Es gab auch hier keine Probleme aller Mannschaften.

    Einzelergebnisse bei verschiedenen Meisterschaften wurden noch einmal aufgezählt. Einzelheiten siehe Anlage.

  1. Bericht der Mannschaftsführer

    Die Mannschaftsführer berichteten:
  • Die 1. Mannschaft belegte den Platz 9 zum Abschluss der Saison. Das ist leider der Abstieg in die Bezirkliga. Ob ein Verbleib in der Bezirksoberliga trotzdem noch möglich sein kann entscheidet sich erst zu einem späteren Zeitpunkt. Ulf Hoffmann konnte auch berichten dass seine Mannschaft die ganze Saison ohne einen Ersatzspieler durchspielen konnte.
  • Die 2. Mannschaft belegte in der Kreisliga den 2. Platz. Das berechtigte zu einem Relegationsspiel um doch noch einen Aufstieg zu erreichen. Das hat zwar nicht ganz gereicht, denn das Spiel endete 8 : 8 und das nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses. Joachim Krempin wies aber auch darauf hin dass bei einem Aufstieg seine 2. Mannschaft mit 6 Spielern hätte antreten müssen. Und dafür zwei zusätzliche Spieler zu erhalten erscheint z. Zt. unrealistisch.
  • Die 3. Mannschaft belegte ebenfalls den 2. Tabellenplatz und zwar in der 1. Kreisklasse. Das berechtigte ebenfalls zu einem Relegationsspiel. Und wie bereits bei der 2. Mannschaft endete das Spiel mit einem Unentschieden und zwar 6 : 6. Auch hier entschieden die gespielten Sätze ebenfalls  gegen unsere Mannschaft. Siegfried Nahrstedt wies aber auch darauf hin dass bei einem evt. Aufstieg die 3. Mannschaft sich hätte verstärken müssen. Und das erscheint zurzeit kaum möglich.
  • Die Mannschaft  erreichte in ihrer zweiten Saison einen guten  4. Platz. Ulrich Schwiers wies darauf hin dass das eine durchaus gute Platzierung ist. Durch einige unnötige Niederlagen wäre eine bessere Platzierung durchaus zu erreichen gewesen.

      Dieter Oldeland zog eine positive Bilanz und konnte berichten dass durchaus v iele Zuschauer bei den Punktspielen dabei waren. Besonders die   Besucherzahl bei den Punktspielen der 1. Mannschaft war sehr erfreulich.

  1. Veranstaltungen in 2018

Bosseln

12.08.2018

10:30 Uhr

Marschacht/Handorf

Vereinsmeisterschaften

04.11.2018

10:00 Uhr

Schulsporthalle

Weihnachtsfeier

22.12.2018

11:00 Uhr (Samstag)

Brietlingen

Platten-Reinigung

offen

 

Schulsporthalle


Einladungen und Einzelheiten
werden aber noch einmal rechtzeitig bekannt gegeben.

Thorben Sasse machte noch den Vorschlag evt. über eine andere Freizeitgestaltung als Bosseln sich Gedanken zu machen. Denkbar wäre auch mal wieder eine Radtour o.ä.

Auch trat die Frage auf, ob es grundsätzlich die „Grüne Stute“ sein muss. Frage ist aber dann eine andere (gleichwertige) Lokalität zu finden.

Beide Punkte blieben offen.

  1. Mannschaftsaufstellung

    Ein ganz wichtiger Tagespunkt war die Mannschaftaufstellung für die nächste Saison.  Hier gibt es eine Veränderung.
  • Die 1. Mannschaft spielt in der Bezirksliga und bleibt unverändert. Karsten Stotz steht weiterhin als Ersatzspieler zur Verfügung.
  • Die 2. Mannschaft spielt weiterhin in der Kreisliga und bleibt unverändert.
  • Die 3. Mannschaft spielt wieder in der 1. Kreisklasse und bleibt ebenfalls unverändert.
  • Die 4. Mannschaft spielt wieder in der 4. Kreisklasse aber nur dann wenn sie einen neuen Mannschaftsführer findet. Ulrich Schwiers hat klar zum Ausdruck gebracht dass er nicht mehr als Mannschaftsführer zur Verfügung steht. Von den anwesenden Spielern der 4. Mannschaft haben alle aus unterschiedlichen Gründen es abgelehnt die Mannschaftsführung zu übernehmen. Auch ein Kompromissvorschlag vom TT-Obmann (EDV-Eingaben und sonst. „Papierkram“ weiterhin von Schwiers und der organisatorische Part vom neuen Mannschaftsführer) fand keine Zustimmung. Damit ist ein Verbleib im Punktspielbetrieb fraglich!
  1. Sonstiges

    Ab dem Jahre 2019 darf nur noch mit den neuen Plastikbällen gespielt werden. Für diese Saison ist auch noch der Spielbetrieb mit den „alten“ Zelluloid-Bällen möglich. Die 1. und die 3. Mannschaft werden mit den neuen Bällen spielen.

    Hallenschließung während der Sommerferien wird noch bekanntgegeben.

    TT-Obmann Siegfried Nahrstedt schloss die JHV um 21:00 Uhr.

    Vorläufige Mannschaften 2018/2019

1. Mannschaft

 

 

QTTR (05.18)

Hoffmann  

Ulf

*

1747

Dally

Björn

 

1745

Oldeland

Dieter

 

1696

Sasse

Thorben

 

1682

Pitschinski

Frank

 

1625

Hauswirth

Ingo

 

1613

 

 

 

 

2. Mannschaft

 

 

 

Stotz

Karsten

 

1632

Kuschel

Norman

 

1555

Folker

Ernst

 

1477

Krempin  

Joachim

*

1398

 

 

 

 

3. Mannschaft

 

 

 

Roß

Günter

 

1429

Rieger

Siegfried

 

1424

Papenberg

Hauke

 

1419

Nahrstedt  

Siegfried

*

1415

Müller

Hermann

 

1403

 

 

 

 

4. Mannschaft

 

 

 

Pahl

Andreas

 

1230

Trost

Carsten

 

1209

Römer

Markus

 

1156

Burmester

Katrin

 

1118

Bauss

Eckhard

 

1073

Schwiers  

Ulrich

*

1040

Schöner

Sergei

 

0992

Daßbeck

Lothar

 

0974

Kümmel

Michael

 

0000

 

* Mannschaftsführer

Die 1. Mannschaft spielt in der Bezirksliga.

Die 2. Mannschaft spielt in der Kreisliga.

Die 3. Mannschaft spielt in der 1. Kreisklasse.

Die 4. Mannschaft spielt in der 4. Kreisklasse.

 

Die endgültige  Aufstellung  der  4  Mannschaften für die Punktspielsaison 2018/2019 erfolgt Ende Juni 2018.

Aufstellung der Platzierungen bei diversen Meisterschaften etc.

 

  1. Kreismeisterschaften Senioren 2017 in Barendorf 10.2017

  • Senioren Einzel
  1. Ulf Hoffmann
  2. Ingo Hauswirth

 

  • Senioren Doppel
  1. Ulf Hoffmann / Ingo Hauswirth

 

  • Senioren II Einzel
  1. Joachim Krempin

           

  • Senioren II Doppel
  1. Siegfried Nahrstedt (M. Hinz)

 

  • Mixed
  1. Iris Schmidt / Ingo Hauswirth

 

  1. Kreismeisterschaften Damen/Herren 2017 in Barendorf 09.2017

 

  • Herren Doppel
  1. Ulf Hoffmann / Ingo Hauswirth

 

  • Herren Einzel
  1. Ingo Hauswirth
  2. Joachim Krempin

 

  1. Regionsendrangliste Damen/Herren 06.2017

  • Dieter Oldeland

 

  1. Regionsendrangliste Damen/Herren 05.2018

 

  • Dieter Oldeland
  • Ulf Hoffmann
  • Ingo Hauswirth

            

  • Iris Schmidt

 

  1. Kreispokal 2018 – Viertelfinale

  • Mannschaft Platz  3  (ausgeschieden)

 

 

Ulrich Schwiers / Schriftführer

Juni 2018

Letzte Änderung am Sonntag, 17 Juni 2018 09:01
Schlagwörter