Montag, 23. September 2019

Protokoll der JHV der TT-Abteilung am 04. Juni 2019

Oben von links: Norman Kuschel / Karsten Stotz / Herrmann Müller / Joachim Krempin / Michael Kümmel  Andreas Pahl / Anja Scholz / Iris Schmidt Unten von links: Dieter Oldeland / Ingo Hauswirth / Karsten Lobsien / Frank Pitschinski / Ulf Hoffmann Siegried Nahrstedt / Siegfried Rieger / Ernst Folker/ Eckhard Bauss / Sergei Schöner  / Klaus Dally / Lothar Daßbeck / Ulrich Schwiers Auf dem Foto fehlen: Ingo Dorbandt / Petra Dorbandt / Elfriede Meiranke / Sascha Dumjahn / Rudolf Raißer Oben von links: Norman Kuschel / Karsten Stotz / Herrmann Müller / Joachim Krempin / Michael Kümmel Andreas Pahl / Anja Scholz / Iris Schmidt Unten von links: Dieter Oldeland / Ingo Hauswirth / Karsten Lobsien / Frank Pitschinski / Ulf Hoffmann Siegried Nahrstedt / Siegfried Rieger / Ernst Folker/ Eckhard Bauss / Sergei Schöner / Klaus Dally / Lothar Daßbeck / Ulrich Schwiers Auf dem Foto fehlen: Ingo Dorbandt / Petra Dorbandt / Elfriede Meiranke / Sascha Dumjahn / Rudolf Raißer
13 Jun
2019

Grundlage der JHV war die Einladung des TT-Obmanns S. Nahrstedt vom April/Mai 2019.

 Die Versammlung fand am 04.06.2019 ab 19:30 Uhr im Schulsportzentrum / Küche statt.

  1. Begrüßung

TT-Obmann Siegfried Nahrstedt begrüßte insgesamt 26 Teilnehmer(innen) an der JHV der Tischtennisabteilung. Mehrere TT-Spieler(innen) hatten sich vorher beim Obmann wegen der Nichtteilnahme entschuldigt.

2. Bericht des TT-Obmann

Die abgelaufene Spielsaison  2018/2019 war wohl das erfolgreichste Jahr in der langen Geschichte der Tischtennisabteilung.  Alle 4 Mannschaften wurden Tabellenerste und damit Meister in ihrer Staffel. Damit bestand für alle 4 Mannschaften der Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse.
Eine zusätzliche Gratulation ging an Anja Scholz und Iris Schmidt, die mit ihren              Mannschaftskameradinnen vom DSK ebenfalls Meister wurden und somit den  Aufstieg in die Landesliga schafften. Beide Spielerinnen sind auch Mitglied unserer TT-Abteilung.

Nahrstedt bedankte sich noch einmal ausdrücklich bei Dieter Oldeland, Siegfried Rieger und Ulrich Schwiers sowie bei allen Mannschaftsführern für die gute Zusammenarbeit während der gesamten Spielsaison.

Ein Dank ging auch an die zahlreichen Hobbyspieler(innen) die doch zahlreich am Freitag an der Tischtennisplatte stehen.

Einige Anmerkungen zu den „Festlichkeiten“ in der TT-Abteilung.

  • Bosseln fand wieder in Marschacht statt und es waren doch recht viele Teilnehmer(innen) dabei. Dank an Dieter und Thorben für die hervorragende Organisation.
  • An den Vereinsmeisterschaften nahmen relativ wenige Spieler(innen) teil. Hier sollten sich alle Spieler(innen) bemühen an dieser Meisterschaft doch unbedingt teilzunehmen. Wie heißt es doch : es ist noch Luft nach oben.
  • Ein weiterer Höhepunkt war und ist die Weihnachtsfeier (Brunch) im Dezember, die wie immer in der „Grünen Stute“ in Brietlingen stattfand. Die Feier war wie immer  gut besucht.

             Ingo Hauswirth erhielt zum 50. Geburtstag einen Zinnteller überreicht.

             Nahrstedt begrüßte besonders unseren Senior Klaus Dally der mit seinen 87 Jahren immer noch fast jeden Dienstag an der Platte steht.

             Nahrstedt stellte dann den Antrag, dass unsere Senioren zukünftig keinen sog.  internen Beitrag mehr zahlen müssen. Dieser Antrag wurde einstimmig angenommen.

  1. Bericht des Sportwartes

Unser Sportwart Dieter Oldeland konnte von einem relativ reibungslosen Spielbetrieb berichten. Umso erfreulicher war der Erfolg der vier Mannschaften in dieser Saison. Nach heutigem Stand werden aber nur 3 Mannschaften den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse wahrnehmen.

  • Die 1. Mannschaft spielt dann in der Bezirksoberliga Ost.
  • Die 2. Mannschaft spielt dann in der Bezirksklasse LG.
  • Die 3. Mannschaft wird wohl weiterhin in der 1. Kreisklasse B spielen.
  • Die 4. Mannschaft spielt dann in der 3. Kreisklasse.

Erfreulich war auch, dass seit langer Zeit wieder 2 Mannschaften am diesjährigen Kreispokal teilnahmen.

Außerdem konnte Oldeland verkünden, dass 3 neue Spieler in der neuen Saison unsere 1. und 2. Mannschaft verstärken werden.

Einzelergebnisse bei verschiedenen Meisterschaften wurden noch einmal aufgezählt. Einzelheiten siehe Anlage.

 

  1. Bericht der Mannschaftsführer

             Die Berichte unserer Mannschaftsführer waren diesmal knapp und sehr erfreulich

          

  • Die 1. Mannschaft belegte den Platz 1 zum Abschluss der Saison obwohl zu Beginn der Punktsiele ein Spieler nicht mehr antrat. Trotz wechselnder Ersatz-Spieler aus der 2. Mannschaft konnte das erfreuliche Ergebnis erreicht werden.

                                                       Mannschaftsführer: Ulf Hoffmann

  • Die 2. Mannschaft belegte in der Kreisliga ebenfalls den 1. Platz. Auch hier mussten des öfteren Spieler aus der 3. Mannschaft mit aushelfen.

                                                       Mannschaftsführer: Joachim Krempin

  • Die 3. Mannschaft belegte ebenfalls den 1. Tabellenplatz und zwar in der 1. Kreisklasse. Dieser Platz wurde aber erste im allerletzten Punktspiel erreicht. Durch einen Sieg im letzten Doppel (Nahrstedt/Rieger) stand das Endergebnis fest.

                                                       Mannschaftsführer: Siegfried Nahrstedt

  • Die 4. Mannschaft  erreichte in ihrer zweiten Saison bereist den 1. Platz und damit die Meisterschaft in ihrer Klasse.

                                                                   Mannschaftsführer:  Ulrich Schwiers

                                       

          

  1. Wahlen

       In diesem Jahr standen auch wieder Wahlen an. Es mussten der TT-Obmann, der        Sportwart, der Kassenwart und der Schriftführer neu gewählt werden. Klaus Dally        übernahm die Wahl des TT-Obmannes. Vorher bedankte er sich im Namen aller        TT-Spieler(innen) für die Arbeit, die Jogi für die TT-Abteilung leistet. Er schlug        Siegfried Nahrstedt zur Wiederwahl vor. Der Wahlvorschlag wurde             einstimmig angenommen.  S. Nahrstedt nahm die Wahl an. 

Die weiteren Wahlen verliefen problemlos.

TT-Obmann

Siegfried Nahrstedt

Sportwart

Dieter Oldeland

Kassenwart

Siegfried Rieger

Schriftführer

Ulrich Schwiers

                                       

    Alle wurden einstimmig wiedergewählt.

  1. Veranstaltungen in 2019
    Folgende Veranstaltungen finden auch 2019 wieder statt. Besonders zu beachten ist, dass beim Bosseln und bei der Weihnachtsfeier auch die Familienangehörigen gern gesehene Gäste sind.

            

Bosseln

18.08.2019

10:30 Uhr

Marschacht oder Handorf

Vereinsmeisterschaften

03.10.2019

09:30 Uhr

Schulsporthalle

Weihnachtsfeier

15.12.2019

11:00 Uhr

Grüne Stute Brietlingen

Platten-Reinigung

offen

 

Schulsporthalle

 

Einladungen und Einzelheiten werden aber noch einmal rechtzeitig bekannt gegeben.

  1. Mannschaftsaufstellung

Ein ganz wichtiger Tagespunkt war die Mannschaftaufstellung für die nächste Saison.  Hier gibt es eine Veränderungen. 

  • Die 1. Mannschaft kann sich durch 2 externe Neuzugänge verstärken und daher ist der Spielbetrieb relativ problemlos. Die zwei Neuzugänge sind Jens Indorf und Jerrit Pfitzner.
  • Die 2. Mannschaft steigt in die Bezirksklasse LG auf und muss daher mit mindesten 6 Spielern antreten. Fest steht wohl, dass der Neuzugang Jürgen Baumann die Mannschaft verstärken wird, aber wer von der 3. Mannschaft in die 2. aufrückt muss intern noch geklärt werden. Karsten Lobsien oder Hauke Papenberg stehen zur Auswahl.
  • Die 3. Mannschaft spielt weiterhin in der 1. Kreisklasse B aber muss einen Spieler für die 2. Mannschaft abgeben. Dann stehen nur noch 4 Stammspieler zur Verfügung. Daher wird es u. U. erforderlich sein, dass Spieler aus der 4. Mannschaft aushelfen müssen. Hier ist also für die neue Saison eine gute Spielplanung (Termine) erforderlich.
  • Die 4. Mannschaft ist ebenfalls aufgestiegen und spielt in der neuen Saison in der 3. Kreisklasse. Die Mannschaftsführung  wird wie folgt sein: Ulrich Schwiers übernimmt in der Hinrunde die Mannschaftsführung und wird seinen Nachfolger einarbeiten. Dieser übernimmt dann ab der Rückrunde die Führung der Mannschaft. Der Nachfolger wird noch bestimmt.
  1. Sonstiges

 

Hallenschließung

  • Während der Ferien ist vom 08.07. bis 28.07.2019 kein Training!

Es werden neue Trikots für den Spielbetrieb beschafft.  Der Eigenanteil für die Trikots beträgt 15,00 €.  Die Mannschaftsführer werden die Beträge einsammeln und dann an den Kassenwart S. Rieger weiterleiten.  Eine Hose kostet 25,00 € und diesen Betrag bitte an TT-Obmann Nahrstedt weiterleiten. Die neuen Trikots sind ausschließlich für Spielerinnen und Spieler bestimmt, die regelmäßig am Spielbetrieb teilnehmen. Die Beschriftung wird nur:  TSV  Bardowick  sein. Es wird aber auch über neue Trainingsanzüge „nachgedacht „

Norman Kuschel machte den Vorschlag, dass einmal alle Spieler fotografiert werden sollten.  Ein Gesamtfoto zu erstellen erscheint relativ unrealistisch. Daher soll jede Mannschaft selbst dafür sorgen, dass mit Beginn der neuen Spielsaison ein Mannschaftsfoto erstellt wird.

TT-Obmann Siegfried Nahrstedt schloss die JHV um 20:55 Uhr.

Letzte Änderung am Donnerstag, 13 June 2019 08:04