• 04131 121164
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ostern 2020

Ostern 2020

Wir durchleben gerade eine außergewöhnliche Zeit der Herausforderung und Prüfung, in die uns die Coronavirus-Pandemie versetzt hat. Gerade weil wir in diesen Tagen viel Abstand zwischen Menschen halten müssen, dürfen die Grenzen nicht in den Köpfen hochgezogen werden. Wir vom Vorstand des TSV Bardowick freuen uns, dass unsere Mitglieder die Krise so diszipliniert leben. Es gibt im Moment viele Äußerungen unserer Politiker. Eine unseres Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier gefällt mir ganz besonders: „Wenn wir das miteinander schaffen, dann zerfällt unsere Gesellschaft nicht in dieser Krise, sondern im Gegenteil: Dann wächst sie enger zusammen.“ Ich denke, dass wir diese Worte auch gut auf unseren TSV Bardowick beziehen können.

Wir hatten in der vergangenen Woche dennoch einen Zwischenfall in den Abendstunden. Mehrere junge Männer kletterten über den Zaun unserer abgesperrten Anlage und haben auf dem Minispielfeld Fußball gespielt. Es waren keine Vereinsmitglieder. Als wir sie ansprachen, dass dies nicht erlaubt sei, pöbelten sie uns an. Daraufhin haben wir die Polizei eingeschaltet. Ein derartiges Verhalten können wir nicht tolerieren. Glücklicherweise ist dies bislang der einzige negative Zwischenfall in dieser Krise.

Der TSV Bardowick baut gerade ein Videoportal auf, so dass wir über diesen Weg das Sportangebot in abgewandelter Form für bestimmte Angebote aufrechterhalten können. Über das Portal wird es möglich sein, Übungsstunden zu festen Zeiten anzubieten. Fast so, als wenn man sich zur verabredeten Zeit zur Übungseinheit trifft. Es ist aber auch möglich, die Übungseinheiten dann zu starten, wenn es einem passt. Nähere Informationen gibt es, wenn das Portal im Einsatz ist.

Wann und in welcher Form der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann ist zurzeit noch total ungewiss. Wir sehnen uns alle danach, wieder unser normales Leben führen zu können und Vereinssport zu treiben, aber wir brauchen noch Geduld.

Ich wünsche Euch und Euren Familien im Namen des TSV-Vorstandes trotz allen widrigen Umständen ein gefahrloses und frohes Osterfest, und das bei einem gefestigten Optimismus – bleibt gesund, es kommt auch wieder eine bessere Zeit.

 


zurück

Offcanvas für Mobile und Tablet