Freitag, 20. Juli 2018

Der bewusste Verzicht auf (einen Teil der) Nahrung und Genussmittel hat in allen Kulturen dieser Welt eine lange Tradition.

Das Fasten ist die älteste und wahrscheinlich wertvollste Möglichkeit der Gesunderhaltung, es wirkt sich aber auch auf bestehende Beschwerden, wie erhöhte Blutfettwerte, Bluthochdruck, Diabetes, Reizdarm, Gelenkbeschwerden, rheumatische Erkrankungen, Hautprobleme, Stimmungsschwankungen, Übergewicht und Infektanfälligkeit positiv aus.

Unser Körper muss während der Fastenwoche keine oder nur wenig Verdauungsarbeit leisten. Dadurch hat er viel mehr Energie für Heilungs- und Regenerationsprozesse frei.

Fasten stärkt aber nicht nur unseren Körper, sondern auch Geist und Seele. Wir nehmen uns selbst besser wahr und erkennen klarer, was uns gut tut und was nicht. Das Bewusstsein für einen gesünderen Lebensstil wächst.

Fasten in der Gruppe (gerade beim ersten Mal) fällt vielen leichter und macht mehr Spaß. Wir tauschen unsere Erfahrungen aus, sprechen über Probleme und Erfolge. Ich halte Vorträge rund ums Fasten, Ernährung, Bewegung und wir üben unterschiedliche Entspannungsverfahren. Bei Sorgen oder Problemen außerhalb unserer Treffen stehe ich Euch gern telefonisch oder persönlich zur Seite.

Das klassische Heilfasten nach Buchinger mit einem Saft zum Frühstück und einer Gemüsebrühe am Abend ist wunderbar für „robuste“ Menschen geeignet, wer aber schnell friert, wenig abnehmen möchte oder darf, einen empfindlichen Magen hat, sollte mit Hafer- und Gemüsesuppen fasten und wer doch gern etwas zum Kauen hat, der nutzt am Besten Obst- und Gemüsefrüchte und Salate.

Bei unserem ersten Treffen werden wir über die unterschiedlichen Möglichkeiten und Bedürfnisse, sowie über die Vorbereitung und den genauen Ablauf der Fastenwoche sprechen. Start in die Fastenwoche ist dann Freitag, der 17. März bis zum 24. März, bei großem Interesse besteht die Möglichkeit einer 2. Fastenwoche ab dem 27. März 2017.

Der Kurs kostet 90 € und beinhaltet alle Treffen, Vorträge, Entspannungsübungen, Ausarbeitung der persönlichen Ernährungspläne und Empfehlungen zum Tagesablauf, Reinigung und bei Bedarf die Einzelberatung.

Erstes Treffen ist Dienstag, 14. März um 18 Uhr, im Sportraum des TSV Bardowick, Brietlinger Weg 1

Weitere Termine sprechen wir gemeinsam ab. Telefonische Anmeldung bitte unter (04131) 303262.

Ich freue mich auf Euch und eine erlebnisreiche Woche!

                                                       Anja Habenicht

                                                       Heilpraktikerin und Basen-Fastenleiterin

                                                                  Schmerz- und Bewegungstherapeutin

                                                                  Mühlenstr. 2, 21357 Bardowick

Der Vorstand hat den Termin für die Mitgliederversammlung festgelegt. Sie findet am Freitag, 17.03.2016 um 19.30 im Vereinsheim Langelohs Eck statt.

Die Einladung und das Protokoll der Mitgliederversammlung 2016 können hier heruntergeladen werden.

Der TSV Bardowick bietet smoveyWALKING an. Es ist für alle Altersgruppen geeignet, auch für Teilnehmer mit gesundheitlichen Einschränkungen. Die Übungseinheiten finden immer mittwochs von 17:30 - 18:30 Uhr und donnerstags von 10:00 - 11 Uhr statt. Treffpunkt ist am Sportplatz Bardowick vor dem neuen Sportraum, bei sehr schlechtem Wetter findet es im Sportraum statt.

Interessierte können das Angebot sehr gerne kostenfrei ausprobieren und dabei wahrnehmen, wie sich das Walking mit den smoveys anfühlt. Gerne vorher telefonisch anmelden oder direkt zum Probe-smoveywalking kommen. Die smovey Ringe werden vom TSV Bardowick gestellt.

Nähere Informationen erhält man bei

Angelika Kropp                                                                       
smoveyWALKING Guide    
Übungsleiter B Prävention
Tel. 04131-129492

Weitere Informationen zum Angebot des TSV Bardowick findet man hier. Spezielle Informationen zu smovey sind hier zu finden.

Der TSV Bardowick veranstaltet am Sonntag, 19. Februar 2017 ab 15 Uhr wieder seinen beliebten Kinderfasching. Dann können die kleinen und großen Faschings-Narren sich im Schützenhaus wieder richtig austoben. Auch für Kaffee und Kuchen wird wieder gesorgt sein. Durch den Nachmittag führt in seit Jahren bewährter Manier  DJ Marco. Am Ende der Party (ca. 17.30 Uhr) gibt es eine Überraschung für alle Faschingskinder.

Die Hauptorganisation liegt auch dieses Mal in den Händen von Traute Wittig und Bettina Dietzek.

Die Ortsgruppe Bardowick des DRK würde sich freuen, wenn möglichst viele Mitglieder des TSV Bardowick an der nächsten Blutspendeaktion teilnehmen würden. Das DRK wirbt wie immer mit dem Motto Spende Blut - Rette Leben. Die Blutspende findet am Freitag, den 20.01.2017, nachmittags im Schulzentrum Bardowick statt. Dabei erfolgt gleichzeitig eine Typisierungsaktion, die für Teilnehmer vom 17.-40. Lebensjahr kostenlos ist. Diese Aktion wird nur mit einem Wattestäbchen durchgeführt, ist also völlig harmlos.