• 04131 121164
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Neue Coronaverordnung: 30-Personen-Regelung überholt  - Niedersachsen erlaubt Sport in Gruppen mit 50 Personen

Neue Coronaverordnung: 30-Personen-Regelung überholt - Niedersachsen erlaubt Sport in Gruppen mit 50 Personen

Das Land Niedersachsen hat seine Coronaverordnung aktualisiert. Ab dem 01.08.2020 ist die Regelung, nach der nur 30 Personen in einer Gruppe Sport treiben durften, auf 50 Personen angehoben.

Zuletzt mussten sich die Mannschaften darauf einigen welches Team drei und welches Team vier Einwechselspieler auf der Bank bereithält. Dieser Umweg ist ab sofort unnötig. Am 01.08.2020 trat eine neue Coronaverordnung in Kraft. Diese besagt, dass die Sportausübung in Gruppen bis 50 Personen zulässig ist.

Der NFV hat sich zur neuen Regelung noch nicht geäußert. In der letzten Mitteilung an die Vereine wurde noch auf die 30-Personen-Regelung hingewiesen. Einzelne Bezirke (Weser-Ems, Emsland, Grafschaft Bentheim) haben die Nachricht aber bereits auf ihrer Homepage veröffentlicht.

Hier der Link zur Veröffentlichung der Niedersächsischen Landesregierung.


zurück

Offcanvas für Mobile und Tablet